X-Ray Audio

Als die Zensur in Sowjetrussland Jazz, Rock’n’Roll und ganze Genres russischer Musik für illegal erklärte, reagierten die Menschen. Mithilfe von selbst gebauten Bootleg Maschinen wurde verbotene Musik auf ausrangierte Röntgenbilder geschnitten und verbreitet. In X-Ray Audio kommen zum ersten Mal jene Menschen zu Wort, die durch ihren Einsatz diese außergewöhnliche Geschichte des 20. Jahrhunderts mitgeprägt haben.

 

Regie: Stephen Coates, Paul Heartfield

Musik: tba

Spielzeit: 14’ | 2016, UK

 

Screenings


16/04/2016 16:00
Top Kino, Großer Saal

Tickets